Benutzername: Passwort:

Webseite autocrossteam.ch

Direkte Links und Accesskeys

Inhalt

4. Lauf im 3 Nationen Cup in Albbruck (D)

29.08.2018

Das Autocrossteam war in Albbruck (D) mit drei Fahrer vertreten. Am Wochenende vom 25./26. August 2018 gingen Thomas Kälin, Rolf Strickler (beide Klasse 1) und Christian Walder (Klasse 8) auf Punktejagd. Besonders Rolf Strickler stand unter einem gewissen Druck, um Punkte zu sammeln. In der Gesamtwertung lag er auf dem vierten Platz und wollte den Anschluss an die Spitze nicht verpassen.

In der Klasse 1 zeigten Thomas Kälin und Rolf Strickler von Beginn weg, dass sie die Strecke Albbruck mögen und zogen konstant in die Top10 in den Gruppen-Läufen ein. Somit klassifizierten sie sich beide auf guten Startposition im Endlauf. Schlussendlich resultierte für Thomas Kälin der sechste Schlussrang und Rolf Strickler durfte als Dritter bei der Siegerehrung vom Podest grüssen! Somit erfüllten Kälin und Strickler im speziellen die Punktejagd und blicken zufrieden auf das Rennwochenende zurück.

Christian Walder zeigte in der Crosskart-Klasse sein können und fuhr in seinem ersten Rennjahr in dieser Klasse gute Runden in den Schotter der Albbrucker Strecke. Immer wieder liess er sein fahrerisches Können aufblitzen und zeigte, dass er sich immer besser mit seinem neuen Gefährt zurecht findet. Die Platzierung als 22igster im Gesamtklassement wiederspiegelt die Tendenz nach oben zu wenig, aber Walder sieht die Fortschritte und ist optimistisch für die nächsten Läufe und die kommende Saison.

für das Autocrossteam, Marco Bianchi




zurück

Sponsoren

Bruno Streuli 043 888 1 555
Karl Götschi 0447243090
Arnold Pfister 0794063437
A. Kühne 0792361631
Fabian Ritter Hütten 0787340813
Marc Schubauer 0786290090
Grün hoch 2
Multisign
Peter Fuchs 0794177470
Coiffeur Akropolis
Julian Staub Abbruch AG
zhaw
Imkerei Heller
Bauman Agroplus GmbH
Restaurant Sternensee
WALTER MINDER SÖHNE

Zum Seitenanfang