Webseite autocrossteam.ch

Direkte Links und Accesskeys

Inhalt

1.SM Rennen 2013 Maggiora 31.03.-01.04.13

29.03.2013

1.SM Rennen 2013 Maggiora 31.03.-01.04.13

1.SM Rennen 2013 Maggiora 31.03.-01.04.13

Die Saison 2013 hat begonnen. Parallel mit der Italienischen Meisterschaft findet auch das erste SM Rennen der Saison 2013 statt. Thomas Kälin, Rolf Srickler und Urs Ziegler sind in Maggiora am Start. Urs Ziegler startet auch in der Italienischen Meisterschaft und hat somit ein Mega Marathonprogramm vor sich. Christian Walder bringt seinen Ford Fiesta Motor nicht richtig zum laufen und verzichtet sicherheitshalber auf den Start. Schade, wäre eine gute Gelegenheit gewesen das neue Auto zu testen, Einstellungen und Aenderungen bis zum Heimrennen Hochybrig 11/12 Mai vorzunehmen.

Zu den Rennläufen, Rolf und Thomas boten solide Vorläufe, konnten sich aber für den Finallauf nicht durchsetzten. Ist auch sehr schwierig auf der schnellen Gasse in Maggiora. Der SM Modus sagt, alle Serienfahrzeuge in eine Kategorie, alle Serien Abart in einer Klasse, Crosscart und Heck getriebene Spez in eine Klasse und alle Spez. Cross Allrad in eine Klasse. Es war dazumal ein Notprogramm um die SM zu Retten. Kälin und Strickler starten ansonsten am 3Nationen Cup in der kleinsten Klasse bis 1400 ccm Suzuki Swift. Urs Ziegler hingegen übertraf alles, er gewann die Italienische Meisterschaft souverän und wurde in der SM nur knapp vom Europameister (2010) Olivier Dufour geschlagen. Der Reihe nach, Maggiora gilt für die EM Cracks als Vorbereitungsrennen und somit waren viele EM Fahrer an der SM wie auch an der Italienischen Meisterschaft am Start. Um nur einige zu nennen, Thomas Anacleto Europameister 2012, Olivier Dufour 2010, Vizemeister Andre Hinnenkamp und und und. Ziegler beeindruckte das alles nicht und qualifizierte sich in beiden Klassen direkt ins A Finale in die vorderste Reihe. Ein Starter wie im Bilderbuch, er gewann fast alle Starts an diesem Wochenende auch in den Finalläufen, musste sich aber knapp von Dufour geschlagen geben in der SM. In der Italienischen Meisterschaft machte Ziegler von Anfang an den Sack zu und gewann überlegen vor Michael Buddelmayer aus Deutschland der immer an der Spitze der EM anzutreffen ist. Gratulation an unser Team, es war wieder ein schönes und erfolgreiches Wochenende.

A Finale 1600 ccm Ziegler Urs       http://www.youtube.com/watch?v=LNtf0nmIZ4g

 

                        Gruess Maz




zurück

Sponsoren

Bruno Streuli 043 888 1 555
Karl Götschi 0447243090
Arnold Pfister 0794063437
A. Kühne 0792361631
Fabian Ritter Hütten 0787340813
Marc Schubauer 0786290090
Grün hoch 2
Multisign
Peter Fuchs 0794177470
Coiffeur Akropolis
Julian Staub Abbruch AG
zhaw
Imkerei Heller
Bauman Agroplus GmbH
Restaurant Sternensee
WALTER MINDER SÖHNE

Zum Seitenanfang